Beispiele für Systeme

Kraftwerkssteuerungssysteme mit Regul-SPS

Die Automatisierung in der Energiewirtschaft umfasst eine Reihe von Systemen: Turbinensteuerung, Turbinenschutz, Kessel, Anlagenbilanz. Die Fähigkeit von Regul RX00-SPSen und insbesondere von Regul R600-SPS, schnell und fehlertolerant zu sein, ermöglicht es Systemintegratoren und Kraftwerksbetreibern, nur eine Reihe von Steuerungen für alle Systeme zu haben.

Eine besondere Betonung bei der Entwicklung der Steuerungen legen wir auf den Widerstand gegen elektromagnetische Felder, die in Kraftwerken häufig vorkommen, und auf die Unterstützung der Protokolle IEC 60870-5, nämlich IEC 101 und IEC 104.

Digitale Eingangsmodule verfügen standardmäßig über eine integrierte Sequenzsequenzfunktion, mit der Ereignisse im System Schritt für Schritt analysiert werden können, ohne dass die Kommunikationsleitungen beeinträchtigt werden. Ausgabemodule können für die Strategien konfiguriert werden, um die zugrunde liegenden Systeme bei vollständigem Kommunikationsverlust ordnungsgemäß herunterzufahren.

Die Erweiterung mit dem integrierten AlfaRegul SCADA bietet redundante Server für Betriebssteuerung, Trends, Alarme, Ereignisse, historische Daten und eine eigens entwickelte, für Zeitreihen optimierte noSQL-Datenbank. Die Kaskadenregelung in den Systemen ist sowohl auf Controller-Ebene als auch über die zentrale Steuerung von AlfaRegul verfügbar.

Elektronischer Übergeschwindigkeitsschutz
Elektrischer Teil des Turbinensteuerungs- und -schutzsystems
Automatische Ladefrequenz-Steuerung