Regul R400 HMI/CPU

Der REGUL R400-Controller ist eine Kombination aus einer Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) und einer CPU in einem Modul. Das elektronische Teil des Controllers hat viele Gemeinsamkeiten mit dem CPU-Modul R500 CU 071. Der interne Bus unterstützt den Ringbetrieb und das Gerät kann in einem System mit einem I/O-Modul einer anderen REGUL-Serie betrieben werden.


SKU: R400 XX XXX Category:
Overview

Anwendungen

  • Standalone und verteilte Automatisierungssysteme mit Visualisierung

Besonderheiten

  • Anzeige der Visualisierung, die in Epsilon LD erstellt ist
  • Interne SSD für Benutzerarchive
  • Arbeitet als CPU-Modul für E/A-Module REGUL R600, R500, R20
  • Unterstützt bis zu 255 Erweiterungsracks
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Programmierung mit fünf IEC 61131-3-Sprachen in der Epsilon LD-Software

Design

  • 7-Zoll-Touchscreen-Display
  • Schutzart IP66 für die Frontplatte
  • Stahlgehäuse
  • Rack- oder Türmontage
  • Folientastatur

REGUL R400 Konfigurationen

  • Unterstützt bis zu 255 Erweiterungsracks
  • Zusätzliche Racks können über Stern- oder Ringtopologie angeschlossen werden

Technische Daten
Bildschirmgröße7"
Bildschirmauflösung800 х 480 px
Farben16.7 M
Touchscreen-TypKapazitiv
ProzessortypIntel Atom
Prozessorgeschwindigkeit1,46 GHz
RAM2 Gb
SSD4 Gb
Schnittstellen1 × RS-485
2 × USB host
2 × Ethernet RJ-45
2 × Regul bus (IN, OUT)
Eingangsleistung18…36 VDC
Betriebstemperaturbereich-20...+60°С
ZulassungenCE, EAC, GOST-R
Abmessungen

Abmessungen (mm)